Willkommen im PHILAPRESS Webshop!

Warenkorb: 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Das Schwarze Kabinett - Ein postgeschichtlicher Kriminalroman

Mehr Ansichten

Das Schwarze Kabinett - Ein postgeschichtlicher Kriminalroman

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Ein postgeschichtlicher Kriminalroman aus der Feder von Joachim Helbig.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 5-7 Tage

19,80 €
Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei in Deutschland

Inhalt:

Ein postgeschichtlicher Kriminalroman aus der Feder von Joachim Helbig.

Beschreibung:

Der verschrobene Privatgelehrte Heller kommt durch den Kauf eines Adelsnachlasses in den Besitz von 200 Jahre alten Briefen. Eigentlich erhofft er sich daraus Aufschluss für seine postgeschichtlichen Forschungen, doch er entdeckt darin brisante Geheimnisse der königlich bayerischen Briefspionage. Neugierig geworden, geht er den Hinweisen in den Archiven nach und veröffentlicht seine Entdeckungen. Dadurch bringt er eine Gruppe Adeliger gegen sich auf, die auch vor Mord nicht zurückschrecken, wenn sie damit gefährliche Enthüllungen verhindern können.

Heller fühlt sich beschattet, in einen Mord verstrickt. Bei einer Hausdurchsuchung wird der Adelsnachlass beschlagnahmt und die Archive verschließen ihm den Zugang. Doch Heller geht in die Offensive, bis sich die Schlinge immer enger um ihn zuzieht, denn das Schwarze Kabinett hat die Zeit überdauert und funktioniert immer noch skrupellos.

Zusatzinformation

Lieferzeit 5-7 Tage
Herausgeber/Verlag/Hersteller Schwaneberger
ISBN 978-3-95402-1-048
Erscheinungsjahr 2014
Auflage 1. Auflage
Seitenzahl 350 Seiten
Einband Paperback
Autor(en) Joachim Helbig

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

* Pflichtfelder